IVD IMMOBILIENVERBAND

ivd Siegel

Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause.

Wir sind Mitglied im Immobilienverband Deutschland IVD. Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Süd e.V.

Der Immobilienverband IVD ist der Berufsverband für Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständige. Der Verband tritt aktiv für den Verbraucherschutz ein, um das Ansehen der Branche zu stärken. Dazu hat er beispielsweise die Ombudsstelle „Immobilien – Grunderwerb und Verwaltung“ ins Leben gerufen, die bei Meinungsdifferenzen außergerichtlich Schlichtungen herbeiführt. Die Ombudsstelle ist eine beim Bundesamt für Justiz registrierte Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes. Weiterhin erhebt und publiziert der Verband eine Vielzahl von Marktdaten, um den Markt für Anbieter und Verbraucher gleichermaßen transparent zu gestalten.

ivd24 ist das Immobilienportal des IVD Immobilienverbandes. Ausschließlich verbandsgeprüfte und qualifizierte Mitglieder stellen hier ihre Immobilien ein. Durch die Eingrenzung des Anbieterfelds auf Verbandsmitglieder wird eine hohe Anbieterqualität gewährleistet. Bei ivd24 finden Kauf- und Mietinteressenten seriöse Immobilienangebote ohne Lock- oder Scheinobjekte. Die Plattform ist vollkommen werbefrei, die übersichtliche Darstellung der Immobilien steht im Vordergrund. Die Expertensuche listet ausschließlich IVD Mitglieder. Egal ob Sie einen Makler, Hausverwalter und Sachverständige benötigen, hier finden Sie schnell den passenden Partner für Ihre Immobilie.

Immobilien-Dienstleister, die als IVD-Mitglied das Markenzeichen IVD führen dürfen, heben sich positiv von ihren Mitbewerbern ab. Mehr als drei Viertel aller Verbraucher sehen einer repräsentativen Emnid-Umfrage zufolge die Mitgliedschaft in einem Berufsverband als Markenzeichen für Makler, Verwalter und Sachverständige und damit als Ausweis und Garantie für die Qualität der Immobilien-Dienstleistungen an.

So wird in einem vergleichsweise intransparenten Markt das Markenzeichen IVD zum Lotsen, der dem Verbraucher den Weg zu einem qualifizierten und seriösen Makler, Verwalter oder Sachverständigen weist.

Die Aufnahme in den Immobilienverband IVD erfolgt nach Abschluss einer Aufnahmeprüfung und gegen Nachweis des Abschlusses einer Berufshaftpflichtversicherung. Damit kommt der IVD seiner Aufgabe als Hüter der Interessen des Verbrauchers gegenüber den Mitgliedern nach.

Die Öffentlichkeit honoriert diese Zulassungsvoraussetzungen mit einem hohen Vertrauensvorschuss in die Tätigkeit von IVD-Mitgliedsunternehmern.

Alle IVD Mitglieder erhalten ein Zertifikat des Verbandes, in dem ihnen die Erfüllung der vielfältigen Anforderungen des IVD an seine Mitglieder bestätigt wird.

Um als Makler und Immobiliensachverständiger  Verbandsmitglied werden zu können und das IVD-Markenzeichen führen zu dürfen, muss eine umfassende Aufnahmeprüfung bestanden und genaue Standes- und Wettbewerbsregeln eingehalten werden.

IVD-Mitglieder sind verpflichtet, eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung zu Gunsten ihrer Kunden abzuschliessen und zu unterhalten.

Weitere Artikel

Positive Stimmung am Immobilienmarkt

Ein Positiver Trend in allen Assetklassen Der Immobilienmarkt in Deutschland zeigt wieder positive Zeichen. Der Immobilienklima-Index der Deutschen Hypo ist im Mai weiter gestiegen und

Immobilienpreise in deutschen Großstädten

Ein 5-Jahresvergleich In den letzten Jahren hat der Immobilienmarkt in Deutschland eine bemerkenswerte Dynamik erlebt. Besonders in Großstädten sind die Preise für Wohneigentum erheblich gestiegen.

Was ist Ihre Immobilie Wert